Nostradamus Dimde 1997 bis 2017

1 25 26 27

Es fällt dem Kundigen auf, dass eine sehr alte Relgion auf dieser Erde eine frühere Menschheit mit allen nur denkbaren Mitteln geradezu bekämpft. So erklärt man, dass unsere Erde etwa 5600 Jahre vor Chr. geschaffen wurde und und und… Nun gut ein jeder Relgionsgründer und Leiter einer Weltreligion ist für die Dinge, die er in die Welt setzt verantwortlich. In der heutigen Zeit ist durch das Internet eine Situation entstanden, dass praktisch jeder Mensch auf der Welt jede Information beziehen kann. Er muss nur die richtige Frage stellen.

Seit Jahren habe ich ein kleine Archiv mit Aufnahmen aus Ur und den babylonischen Landen. Es sind Kopien aus Büchern, die um 1890 erschienen sind. Wenn man diese Bilder spiegelt, dann erkennt man ihren wahren Wert. Hier nun einige Beispiele.


Weiterlesen

So wie Wale sich mittels Töne über 1000 Kilometer unterhalten können – wusste man in der Antike von einem Ton (Frequenz) mittels dem man quer durchs Universum kommunizieren konnte. Die Alten Ägypter wussten es, die Sumerer wussten es, Salomo wollte es gerne wissen und im Apollon-Tempel in Didim praktizierte man es auch. Die Schwierigkeiten, die wir heute haben: Es müssen zum selben Zeitpunkt die richtigen Experten am richtigen Ort sein, um die einzelnen Teile identifizieren zu können, damit das Instrument wieder richtig zusammengebaut werden kann.  Es soll kein Geheimnis für einige wenige sein, die sich eine Reise mit mir nach Didim im Frühjahr 2013 leisten konnten Darum hier einige dieser Splitter im Bild. Das Abenteuer geht weiter. Und hier die ersten Bilder.

Weiterlesen

1 25 26 27

Kategorien